Auszeichnung- Klip 18

Klip 18 erhielt Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“. Wir gratulieren unserem Klimabündnis-Bezirk.

--> hier geht es zur Einreichung - noch bis 5. Februar möglich

Bereits zum zweiten Mal wurde diese Auszeichnung am 20. November 2017 vom Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)  in den Redoutensälen in Linz verliehen. Der Währinger Klimaschutzpreis wurde im Handlungsfeld "Politische Unterstützung" prämiert.

Raphaela Nije,Vorsitzende Umweltausschuss und Klimabündnis-Koordinatorin im 18. Bezirk, zeigt sich erfreut: "Klimaschutz ist wichtiger denn je. In Währing wollen wir durch das Ausschreiben des Klimaschutzpreises die Bevölkerung dazu animieren, sich damit auseinander zu setzen, was man auf lokaler Ebene zu einem besseren Weltklima beitragen kann. Durch die Preisgelder soll ermöglicht werden, dass die eingereichten Ideen und Projekte auch verwirklicht werden können."

Raphaela Nije,Vorsitzende Umweltausschuss und Klimabündnis-Koordinatorin im 18. Bezirk. ©Melanie_Salzl_FORUM_Umweltbildung

Hier gibt es nähere Information zur Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA 2017“.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen