Mariahilf ist Klimabündnis-Bezirk

Bezirksvorstehung Mariahilf bekennt sich zu den Klimabündnis-Zielen und setzt Klimaschutz-Maßnahmen um.

v.l.: Jürgen Preiss ( Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22), Michaela Hauer (Klimabündnis), Bezirksvorsteher Markus Rumelhart. Foto: BV 6

Mariahilf nimmt die Klimakrise ernst und ist dem Klimabündnis beigetreten. Im Zuge dessen ist auch der Klimabeirat Mariahilf zur beratenden Unterstützung der Bezirksvertretung und des Umweltausschusses gegründet worden. Dieser setzt sich aus Politikern aller Mariahilfer Fraktionen  sowie  ExpertInnen der Stadt Wien, der Klimawissenschaft, von Umwelt –NGOs und anderen Organisationen zusammen. Diskutiert wird über  klimawirksame Ideen, Möglichkeiten und Maßnahmen. Ebenso Aufgabe des Klimabeirats Mariahilf ist die Erarbeitung eines Klima-Leitbilds für zukünftige klimawirksame Maßnahmen.

„Die Empfehlungen des Mariahilfer Klimabeirates werden künftig unser Kompass bei kommunalpolitischen Entscheidungen sein“, erklärt Bezirksvorsteher Markus Rumelhart, der die Hitzespots im 6. Bezirk bekämpft. Er freut sich daher, dass der 6. Bezirk Teil des Klimabündnis Österreich ist.

Am 16. Oktober  fand die erste gemeinsame Sitzung im Amtshaus statt. Als gemeinsames Ziel wurde u.a. festgelegt, alle klimarelevanten Bereiche im Bezirk systematisch zu durchforsten und konkrete Maßnahmen daraus abzuleiten.

Klimabeirat Mariahilf. Foto: BV 6

Michi Reichelt, Bezirksvorsteher-Stellvertreter (Grüne): "Wir freuen uns sehr, dass sich Mariahilf mit dem Beitritt zum Klimabündnis unter anderem dazu verpflichtet, mit flächendeckenden Maßnahmen im Kampf gegen die Klimakrise eine Vorbildwirkung wahrzunehmen und gemeinsam mit der Bevölkerung Klimaschutzaktivitäten durchzuführen. Insbesondere im dichtverbauten Stadtgebiet kommt diesen eine ganz besondere Bedeutung zu. Nicht vergessen werden sollte außerdem, dass der Bezirk mit dem Beitritt den Erhalt des Regenwaldes im Amazonas unterstützt - was heute wichtiger denn je ist."

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen