Wiener Betriebe für den Klimaschutz

Herzlich Willkommen SOS Kinderdorf International, clavis und x.test. 

Übergabe der Klimabündnis-Tafel an SOS Kinderdorf International. Foto: Klimabündnis

Zu einem nachhaltigen Unternehmen gehört soziale Verantwortung genauso wie Klimaschutz. Das ist auch die Philosophie von SOS-Kinderdorf International. Am Standort im 20. Wiener Gemeindebezirk hat das Team deshalb den KlimaCheck von Klimabündnis gemacht. Das Ziel: Umweltfreundliche Mobilität und Green-Events-Richtlinien bei Veranstaltungen stärker in den Fokus rücken.

Die clavis Kommunikationsberatung GmbH möchte im Bereich Beschaffung die KlimaBilanz verbessern. Das Team setzt auf kontinuierliche Umstellung und Umsetzung von nachhaltigen Beschaffungsrichtlinien. 

Bei der Firma x.test GmbH haben wir einen Einblick in die Produktion von elektronischer Messtechnik bekommen. Dem Team ist der Schutz der Umwelt und der Kampf gegen die Klimakrise ein wichtiges Anliegen. Regelmäßig werden Ideen gesammelt, so ist unter anderem ein Hochbeet für die gesunde Mittagspause entstanden und seit kurzem gibt es auch ein E-Auto für notwendige betriebliche Fahrten. 

Vom Klimabündnis durchgecheckt

Im Rahmen eines KlimaChecks für Betriebe werden alle relevanten Bereiche analysiert und Klimaziele vereinbart: Von Energie, Mobilität und Abfall bis hin zu Beschaffung, Verpflegung und Kommunikation – das Klimabündnis zeigt die notwendigen Schritte für nachhaltiges Wirtschaften auf.

Wie werden Sie Klimabündnis-Betrieb?

Neben der von ÖkoBuisness Wien geförderten Beratung durch das Klimabündnis-Team, profitieren die Unternehmen auch von einem starken Netzwerk, indem sie sich austauschen und voneinander lernen können. 

Kontakt: 

Michaela Aschenbrenner, MA
E: michaela.aschenbrenner@klimabuendnis.at
T.: 02742 / 269 67-23

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen